Stadt Rostock

Unser Notfallhandy gibt es in folgenden Ortsteilen der Stadt Rostock.


Das leicht bedienbare Seniorentelefon ist erhältlich in Sanitätshäusern.

Einfach – Sicher – Leben

Das Pushphone OK ist ein eigenständiges Telefon, in dem bis zu 6 Nummern gespeichert werden können.

Das Telefon hat kein Display und nur die Funktionen, die auch im Ernstfall benötigt werden, so dass die Bedienung des Geräts umso leichter ist.

Haben Sie auch ältere Angehörige oder Freunde in Ihrem Umfeld, die laut eigener Meinung kein Handy benötigen?

Menschen, die mit körperlichen Einschränkungen zu kämpfen haben, es jedoch nicht für notwendig ansehen ein Notfalltelefon mitzunehmen, weil sie immer „so“ zurechtgekommen sind?

Ein Fallbeispiel: Was ist, wenn der Spaziergang mit dem Rollator so gut ging, dass nicht bemerkt wurde, wie weit man gelaufen ist? Vielleicht ist keine Kraft mehr vorhanden, um nach Hause zu laufen? Was tun?

Mit dem Pushphone OK können auf den oberen beiden Tasten (roter und grüner Hörer) durch längeres Drücken auf die jeweilige Taste, die von Ihnen dort hinterlegte Nummer angerufen werden. Je nach Konfiguration kann derjenige, der abgespeichert ist, nicht nur angerufen werden, sondern erhält auch eine SMS mit dem Link der Positionsdaten.

Wichtig: Auch Sie können anrufen und nachfragen. Es ist ein normales, einfaches Handy.

Durch das einfache Mobiltelefon für Senioren sind ältere Menschen in der Lage problemlos das Haus ohne Beeinträchtigung zu verlassen.

Die ideale Alternative zum Hausnotruf, da sie jederzeit erreichbar sind und unterwegs auch die im Handy gespeicherten Nummern anrufen können.

Pushphone-OK-rohling1seniorentelefon-mit-ladeschale

-->