Hilfe / F.A.Q.

Das Gerät kann weder angerufen werden noch ist Telefonieren möglich

Ist die SIM-Karte korrekt eingelegt?
Der Chip muss nach oben und die angeschrägte Ecke der Karte zur Außenseite des Gerätes zeigen.

Ist die Passwortabfrage und mailbox der eingelegten Karte vorab deaktiviert worden?

Befindet sich noch Guthaben auf der Karte (bei Prepaidkarten)?

 

Das Gerät kann lediglich angerufen werden, telefonieren ist nicht möglich

Sind die Rufnummern im Pushphone im korrekten Format abgespeichert worden?
Bitte speichern Sie die Rufnummern idealerweise immer inklusive der Länderkennung, A1 (oder für die entsprechende Taste B1, C1, L1, M1, N1), komplette Rufnummer ohne Sonder- oder Leerzeichen, SMS-Versand ja / nein (1 / 0), Autoannahme ja / nein (1 / 0)

Beispiel: A1,004917812345678,1,0

Diese SMS muss für jede Taste einmalig von einem anderen Gerät an das Pushphone gesendet werden.

 

Das Gerät sendet keine oder falsche GPS Daten

Nach Start des Gerätes sucht das Gerät eine GPS Position, dieses funktioniert natürlich am besten außerhalb von Gebäuden. War das Gerät ausgeschaltet und hat nach einem Neustart noch kein GPS Position erfaßt, versendet es auch kein SMS mit den Positionsdaten. Bitte geben Sie dem Gerät im Freien 2-3 Minuten Zeit, eine GPS Position zu finden. Bei Abriss der GPS-Position wird immer die zuletzt gespeicherte Position als SMS versendet.

 

Das Gerät wird nicht geladen

Leuchtet die LED an der Ladeschale, wenn das Gerät aufgelegt wird?
Wenn nicht, prüfen Sie bitte Anschlusskabel auf korrekte Verbindung oder Beschädigungen (Knickstellen usw.) sowie die Ladeschale auf auf korrekten Sitz des USB Steckers. Dieser muss fest sitzen, andernfalls ist möglicherweise die Ladeschale beschädigt.

 

Das Gerät ist im Ausland nicht zu erreichen oder wählt die gespeicherten Telefonnummern nicht an

Um eine einwandfreie Funktion Unterwegs oder in grenznahen Regionen zu gewährleisten wird empfohlen, alle Rufnummern inklusive der Ländervorwahl abzuspeichern (siehe Beispiel oben).

-->