Anleitungen

Aktuelle Bedienungsanleitungen vom Seniorenhandy Pushphone u. Pushphone OK

Wichtig, haben Sie Fragen zum Gerät oder zu den Einstellungen, dann fragen Sie Ihren Fachhändler oder rufen uns an. Die meisten Fragen können bereits beim Händler bzw. am Telefon geklärt werden.

Bitte senden Sie uns nicht einfach ohne vorherige Absprache Geräte zu!

Vollfunktionsfähige Geräte werden auf Kosten des Käufers zurückgesendet.

Pushphone OK

Bedienungsanleitung_PushPhone_OK

Tastenkurzbeschreibung_Pushphone_OK

Hinweis: Das Telefon verfügt über sehr viele Funktionen, die Leben retten können. Die Programmierung der Tasten und einzelnen Funktionalitäten wird über SMS von einem anderen Telefon zum Pushphone erledigt. Wir empfehlen sich zur Programmierung der Tasten Zeit zu nehmen, da am Anfang das Grundprinzip der Speicherung etwas unübersichtlich erscheint. Das ist jedoch nicht der Fall. Es müssen auch nicht alle Funktionen genutzt werden.
Wir empfehlen: Am Anfang erst die Funktionen zu aktivieren, die notwendig sind. Nach einer gewissen Zeit oder auch nach geänderten Lebensumständen können Funktionen ein bzw. wieder ausgeschaltet werden.

Wichtig: Das neue Pushphone OK muss mit einer Micro-Simkarte ausgestattet werden.

SIM-Karte

 

 

Pushphone OK (mit GPS)

 Achtung, ab hier beginnen die alten Anleitungen vom Vorgängermodell


einfache Pushphone (ohne GPS) – Vorgängermodell

Die Bedienungsanleitung für das Seniorentelefon Pushphone (Vorgänger) ist überarbeitet worden.
Die Anleitung gibt es nun in 5 Sprachen.

Bedienungsanleitung_Pushphone

Zusätzlich gibt es auch eine Kurzanleitung zur Inbetriebnahme des Pushphones (Vorgänger).

Kurzanleitung_Pushphone

Aus aktuellem Anlass müssen wir noch auf untenstehendes Bild hinweisen , da vermehrt Micro-Simkarten ins Pushphone gesteckt wurden.

Wichtig!! Ins Pushphone (Vorgängermodell) gehören nur Standard-Simkartenkeine Micro oder Nanokarten.

simvorlage1

 

 

 

 


Wir haben hier mehrere Akitivierungsanleitungen für Prepaidkarten aufgelistet. Diese Liste wird von uns nach und nach und je nach Verfügbarkeit erweitert.

Blau.de Prepaidkarte

Debitel Xtra Card

Lebarakarte (erhältlich bei Penny)

Hinweis für alle Anleitungen:

Die Screenshots sind nicht gut ersichtlich, aber es soll auch lediglich als Anschauungsmaterial dienen, damit Sie wissen, wenn Sie in dem Aktivierungsvorgang sind, was dann zu tun ist. Den richtigen Screenshot haben Sie in dem Moment ja live vor sich.

 

-->